Brav war gestern - jetzt kommen wir

Die Frauencomedy mit besonderem Style.

 

Mit den vermeintlichen Vorzügen einer WG im Kopf, zogen sie euphorisch in Köln in einer Luxus WG zusammen. Das Chaos, die Missverständnisse und Launen kamen ungefragt und großzügig hinterher. 

 

Wer kennt sie nicht die Alltagsabenteuer, die all zu oft in persönlichen Frauen Dramen ihren Höhepunkt finden. Diese jedoch wenigstens zur Belustigung der Mitmenschen beitragen.

 

Kate, Chris, Erika und Thalia können nicht unterschiedlicher sein und bringen ihre selbstkreierten Fettnäpfe, Aussetzer und andere Peinlichkeiten gemeinsam auf die Bühne.

Getreu dem Motto: Fehler sind etwas für die Anfängerinnen, Könnerinnen produzieren Katastrophen. Und die größten davon sind immer die eigenen.

 

Ob heillos verliebt, workaholic, ordnungsliebend, redselig, vegan, Bad besetzend und vieles mehr sind Zustände dieser Damen.

Auf der Suche nach persönlichem Glück hat Frau doch mindestens ein Brett vor dem Kopf oder gar einen Bretter Wald!?

 

Zusammen mit dem Publikum wollen sie den Widrigkeiten des Alltages entfliehen, um das Leben mit Neugierde, Spaß und Freude neu zu entfachen.

 

Tauchen Sie mit den Damen in die Geheimnisse hinter verschlossenen WG Türen ein.

Lachen ist die schönste Art, um Falten zu erzeugen.

Conny Wastian

Vom gelben Bademantel in Südafrika bis hin zur Wasserschlacht in der bayrischen Isar - wo Party und Spaß zu finden sind, ist sie mittendrin. Gefangen in den durchstrukturierten theoretischen Arbeitsabläufen einer Versicherungsgesellschaft zeigte sie den Drill Sergeant nur auf den Volley- und Fußballfeldern im bayrischen Land. Neuerdings wird sie Party Conny genannt und ist nun auch im schönen Köln bereits bekannt.

Ob Trillerpfeife, Comedy oder Gesang - eigentlich macht sie es schon ihr ganzes Leben lang


Katrin Beutel

Beutel ist Ihr Programm, weil man sich so gut darin verstecken kann. Als unauffällige graue Maus verbringt sie die meiste Zeit ihres Lebens im Büro. Bloß nichts falsch machen, immer einsatzbereit und bescheiden sein, das sind die Tugenden einer braven, wohlerzogenen Angestellten. So weit, so gut – aber die Bühne des Lebens will es anders! 


Jirina Bursik

Früher mal Frau Doktor der Naturwissenschaften mit Liebe für Sport und Abenteuer, entdeckte sie für sich 

eine neue Herausforderung - Bühne! Dazu Gesang, Tanz und Comedy!

Der Widerspruch scheint ihr Element zu sein und „Wahnsinn“ würde sie noch gerne ausprobieren


Andrea Pühs

Eine Frau von Format mit Mut und Charme, die gerne ihr Sofa für einen Auftritt auf der großen Bühne tauscht. Was will sie? Anstatt Schokolade lieber Rampenlicht, Glamour und Applaus.


Tanja Ulbrich

Schon seit ihrer Kindheit war Luca Leonardos, alias Tanja Ulbrich Leidenschaft das Malen. Ihre Kindergärtnerin sagte über sie: „Die malt so schee“.

Mit ihren Farbkompositionen erschafft sie sinnliche Welten, in denen sich der Betrachter auf geheimnisvolle Weise wiederfindet.

Ihren versteckten Humor und ihre Vielfältigkeit bringt sie nun auch auf die Bühne.


Peter Frankemölle

Einst im Journalismus und der PR zu Hause, beschloss er 2014, sein Leben vollständig umzukrempeln. Seitdem ist er zur Liebe seines Lebens gezogen, hat mit dieser zwei Kinder gezeugt, ein Auto gekauft und hat die Branche gewechselt. Er gestaltet Bücher für Verlage und Selfpublisher, fotografiert gut und gerne und steht auch mit und ohne seiner Frau auf der Bühne.